Lesen Sie aktuelle Urteile und Entscheidungen von deutschen Gerichten zum Teil im Volltext nach. Bitte nutzen Sie auch die Suchfunktion oben rechts.

Keine Kündigung wegen kritischer Äußerungen über den Arbeitgeber

Reisebüro: Reiseveranstalter oder Reisevermittler?

Kanzleiorganisation: Eine notierte Frist muss bei der weiteren Bearbeitung überprüft werden

Abriss einer Halt gebenden Grenzmauer zwischen unterschiedlich hohen Grundstücken

„40 Euro-Klausel“ - für eine wirksame Vereinbarung genügt ein Hinweis in der Widerrufsbelehrung nicht

Abrufbarkeit der Internetpräsenzen im Ausland für sich genommen noch kein „Ausrichten“ iSd Art. 15 Abs. 1 Buchst. c EuGVVO – es kann aber ein Indiz sein

Ergänzung der BGH-Rechtsprechung durch das OLG Hamburg: Zeitgeschichtliches Ereignis muss bezeichnet werden

Unaufgeforderte Schmerzensgeldempfehlung eines Gutachters führt zu seiner Ablehnung

Tiefgaragenstellplatz: Nutzung nur im Rahmen des Vertragszweckes

Belehrung über die Rechtsfolgen des Widerrufs bei Fernabsatzverträgen

Das OLG München bestätigt seine Rechtsprechung zur Dringlichkeitsfrist im Wettbewerbsrecht

Abzugsfähigkeit Werbungskosten: Vermietungsbemühungen müssen ernsthaft und nachhaltig sein

Haftung des Internetmarktplatzes - besteht eine Prüfungspflicht?

Ausgleichszahlung bei Ankunftsverspätung von über 6 Stunden (und Abflugverspätung von unter 3 Stunden)

Anbieter eines Mobilfunkvertrages darf in AGB bei Vertragsbeendigung für die Auszahlung von Guthaben kein Entgelt erheben

Mietern, die eine streitige Forderung des Vermieters nicht bezahlen, kann gekündigt werden

Flugpreiserstattung aufgrund Stornierung darf in den AGB nicht vollständig ausgeschlossen werden