Während der Woche konzentrieren wir uns für unsere Zielgruppe auf das Recht in Wirtschaft und Gesellschaft; am Wochenende auf Unwirtschaftliches bis hin zum Humor. Material finden Sie demnach inbesondere für das Presse-, Äußerungs-, Marken-, Wettbewerbs-, Urheber-, Verkehrsauffassungs-, Forschungs-, Datenschutz-, Nachbarrecht sowie zur Kanzleiorganisation. Humor und Witze würden zwar schon heute Stoff für ein Buch "15 Jahre Humor" bieten, sind jedoch nur zu einem geringen Teil suchfunktionsfähig verfasst.

Amtsgericht Berlin-Charlottenburg , Urteil vom 03.11.2022 Az. - 205 C 248/21 - Das Urteil legt ausführlich die Sach- und Rechtslage dar. Wer von Baulärm in der Nachbarschaft betroffen ist und eine Antwort sucht, tut gut daran, die Urteilsbegründung zu studieren.

BGH-Urteil vom 16.12.2022, Az. V ZR 144/21. Anmerkng von uns: Warnung vor Wiederkaufsrechten einer Gemeinde.

Bundesgerichtshof, Urteil vom 22.11.2022, Az. - VI ZR 344/21 -.

(Landesarbeitsgericht Hamm, Urteil vom 28.06.2022, Az. 17 Sa 1400/21. Im Volltext wurde das Urteil noch nicht veröffentlicht.

BGH Urteil vom 11.10.2022, bekannt gegeben heute 13.1.2023, Az. IX ZR 42/20. Leitsatz:

Die Erklärung des Widerrufs einer Schenkung wegen groben Undanks bedarf keiner Begründung.

Bundesgerichtshof Urteil vom 1. Dezember 2022, Az. I ZR 144/21

Amtsgericht Bremen, Urteil vom 02.11.2022 - 28 C 34/22 -

Aus Matthäus 2:

Als Jesus zur Zeit des Königs Herodes in Betlehem in Judäa geboren worden war, kamen Sterndeuter aus dem Osten nach Jerusalem und fragten: