Institut für Urheber- und Medienrecht, Meldung vom 22.9.2022: Die beiden großen Bildagenturen Getty Images und Shutterstock verbieten in ihrem Angebot, künftig Bilder, die von KI-Systemen produziert worden sind. Darüber berichtet das Online-Portal golem.

Anmerkungen

Urheberrecht

Das Online-Portal golem führt die offenen Fragen verhältnismäßig ausführlich auf. Das Institut für Urheber- und Medienrecht verlinkt zu golem. Fraglich ist zum Beispiel, ob und unter welchen Umständen vorhandene Bilder im Internet überhaupt für das Training der Modelle genutzt werden dürfen. Es überrascht nicht, dass einige Künstler berichten, ihre Werke seien für das Training ohne Erlaubnis genutzt worden.

KI-Modell wird üblicherweise definiert:

Ein “KI-Modell” ist ein Algorithmus, der mit den Daten und Eingaben eines menschlichen Experten gefüttert wird. Das Modell wird auf seine Genauigkeit hin bewertet, indem die Ergebnisse, die es liefert, mit den vom menschlichen Experten getroffenen Entscheidungen verglichen werden.

Andrea Schweizer

Andrea Schweizer

Rechtsanwältin
zertifizierte Datenschutzauditorin (DSA-TÜV)
zertifizierte Datenschutzbeauftragte (DSB-TÜV)

TELEFON:

+49.89.9280850

E-MAIL:

as@schweizer.eu

Zum Profil