Der zentrale Glaubenssatz der christlichen Eschatologie ist: Das Reich Gottes hat mit der Menschwerdung Jesu Christi und der Auferstehung begonnen, wie sie in Lukas 24,50-53 und der von Lukas verfassten Apostelgeschichte 1,1-11 (ebenso wie bei Matthäus, Johannes, Epheser, Thessalonicher und Hebräer) beschrieben wird. „Er ist am dritten Tag auferstanden und aufgefahren in den Himmel. Er sitzt zur Rechten des Vaters und wird wiederkommen in Herrlichkeit zu richten die Lebenden und die Toten; seiner Herrschaft wird kein Ende sein.”

Und warum "Vatertag"?

Eine Meinung nimmt an, der Vatertag wurzele in religiösem Brauchtum; so etwa in der Apostelprozession, dem Gang der elf Jünger zum Ölberg.
Als offizieller Feiertag kommt der Vatertag aus den USA: Ehrentag der Väter ähnlich wie der Muttertag. Louisa Dodd, deren Vater im Sezessionskrieg gekämpft hatte, gründete 1910 eine Bewegung zur Ehrung von Vätern. Es bildete sich nach und nach ein Feiertag in den Einzelstaaten der USA. Präsident Nixon erklärte ihn 1974 zum offiziellen Feiertag.

Meinungen zum Vatertag

Ein Kind bewegt das Oberste zuunterst - und rückt gleichzeitig alle Dinge an ihren richtigen Platz; Alain Delon [Anmerkung: und manchmal an den falschen ...]

_______________________________________________________________________________________________________

Ab der Minute, in der man Kinder hat, beginnt der Schlafentzug. Johnny Depp. [Anmerkung: bei Dir schon früher]

_______________________________________________________________________________________________________

Kinder zu haben ist eines der schönsten Dinge, die ich in den letzten Jahren getan habe. Snoop Doggy Dog.

_______________________________________________________________________________________________________

Wer Kinder hat, hat Licht in seinen Augen. Aus Persien. [Anmerkung: Besonders, wenn die Tochter nervig ist. Anmerkung des Vaters: Dann erkennt man die Fortschritte.]

_______________________________________________________________________________________________________

Was je die Freude großgezogen, es wiegt das Vaterglück nicht auf. Eduard Duller. [Stimmt.]

_______________________________________________________________________________________________________

Ein Kind betritt deine Wohnung und macht in den folgenden Jahren zwanzig Jahren so viel Lärm, dass du es kaum aushalten kannst. Dann geht das Kind weg und lässt das Haus stumm zurück, und du denkst, du wirst verrückt. John Andrew Holmes. [Das übernehmen jetzt die Nachbarn.]

_______________________________________________________________________________________________________

Vater zu werden, verändert unwiderruflich deine Einstellung zum Leben, glaube ich. Ich kriege nicht einmal annähernd genügend Schlaf. Und die einfachsten Dinge im Leben genügen dir plötzlich vollkommen. Hugh Jackman. [Nur noch arbeiten mit der Tochter]

_______________________________________________________________________________________________________

Andrea Schweizer

Andrea Schweizer

Rechtsanwältin
zertifizierte Datenschutzauditorin (DSA-TÜV)
zertifizierte Datenschutzbeauftragte (DSB-TÜV)

TELEFON:

+49.89.9280850

E-MAIL:

as@schweizer.eu

Zum Profil